Progress: Exploit bei Schwarzfaust

Die chinesische Gilde 佶天鸿 (Style), die zum Großteil aus ehemaligen Style War Spielern besteht, macht wieder von sich reden. Evtl. erinnern sich noch einige an das Server-Hopping um sich möglichst großzügig mit Schwarzfelsgießerei-Gegenständen im Hochfels Progress einzudecken.

Style konnt sich den World #4 Kill von Schwarzfaust sichern und hat dazu ihr Killvideo veröffentlicht. Progress Spieler haben schnell erkannt, dass sich dieses Killvideo von den anderen deutlich unterscheidet und es in Phase 3 wesentlich entspannter zugeht.

killvideo blackhand style
(Achtet auf den Spieler der mit dem orangen Kreis markiert ist)

Normalerweise sollten in Phase 3 viele Spieler das Massives vernichtendes Schmettern abfangen, um den Schaden aufzuteilen. Dies sorgt jedoch auch dafür, dass alle Spieler im Wirkungsbereich wegegkickt werden. Was zu der oben besagten Unruhe führen würde die bei diesem Killvideo fehlt.
Style spielt den Boss mit einem Monk Tank. Sobald Schwarzfaust Massives vernichtendes Schmettern wirkt rollt dieser sich von der Plattform mit Rollen runter. Das Schmettern benötigt jedoch ein Hauptziel, welches nicht auf der Plattform ist, und wird abgebrochen.
Normalweise wäre das Runterspringen von der Plattform der Tot für jeden Spieler, jedoch teleportiert er sich mit Hilfe von Transzendenz: Transfer zurück auf die Plattform. Dies ist definitv eine sehr interessante Nutzung der Fähigkeiten und zeigt mit welchem Engagement diese Spieler ans Werk gehen. Leider hebelt dies jedoch die Mechanik des Bosses so stark aus, dass er, wie im Video zu sehen ist, relativ einfach runterzuspielen ist.

Der Bug/Explot wurde mittlerweile gefixt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.