Community 1 : Steam 0

steam workshop

Wie vor kurzem berichtet, hat sich Steam und Bethesda mit bezahlbaren Mods bei allen Fans von Skyrim sehr unbeliebt gemacht. Die Proteste in Form von Kommentarspam, Abwertungen und Petitionen haben Wirkung gezeigt. Steam zieht die Möglichkeit zurück im Steamworkshop Mods für Echtgeld anzubieten. Dies ist ein klarer Sieg der Community die Valve eindeutig klar gemacht hat was sie von diesem Feature halten.
Es ist wirklich erstaunlich, welche Macht bzw. Shitstorm mit vermeintlich einfachen Management Entscheidungen ausgelöst werden können. Hut ab, dass Valve hier das Einsehen hat und nicht weiter an diesem System festhält. Die Spieleplattform Steam, betrieben vom Publisher Valve, findet dafür auch klare Worte: „Wir haben das getan, weil wir ganz klar nicht verstanden haben was wir tun.“
Dies sollte auch für alle WoW Addon Entwickler/Vertreiber eine Warnung sein auf solche Möglichkeiten zu verzichten. 🙂

via Steam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.