Beutesystem mit Patch 6.2

In einem größerem Beitrag mit dem Titel „Auf einen Kaffee mit den Devs – Beute in Patch 6.2“ erklären die Entwickler einige Neuerung im Beutesyste von 6.2.

Persönlicher Beutemodus

  • Bosse haben jetzt immer eine fixe Anzahl an Gegenständen abhängig von der Schlachtzuggröße. Somit kann es nicht passieren, dass keine Gegenstände erhalten werden.
  • Bosse mit T-Teilen haben eine erhöhte Chance diese zu gewähren.
  • Eine Gruppe mit persönlicher Beute sollte über einen längeren Zeitraum die gleiche Menge an 2er und 4er Bonis der T-Sets haben, wie eine Gruppe mit Plündermeister.
  • Die Chance einen Gegenstand zu erhalten wurde generell erhöht!
  • Das gute Gefühl einen tollen Gegenstand erhalten zu haben soll durch ein aufgepepptes Interface verstärkt werden.

persönlicher loot beute interface

Interessante Sekundärwerte-Verteilung
Für viele Spieler sind die Charakterwerte aus den DPS-Simulationen der Heilige Gral bei der Charaktergestaltung. Blizzard möchte den Spielern hier etwas entgegen kommen und die Ausprägungen von Sekundärwerten stärker gestalten. Ziel soll es nicht mehr sein, nicht nur nach der Gegenstandsstufe zu schauen, sondern evtl. auch den vermeintlich schlechteren Gegenstand aufgrund seiner besseren Sekundärwerte zu bevorzugen. Als Beispiel könnte man zum Beispiel die für einen Todesritter zugänglichen Beinteile vergleichen.

Die Ausprägung der Werte ist bei den T-Hosen aufgrund des höheren Item Levels insgesamt höher, jedoch kann durch die starke Gewichtung der Sekundärwerte ein anderer Gegenstand besser sein. Ob sich dieses System jedoch wirklich auf die tatsächlichen DPS auswirken wird, müssen erst die Simulationen und Live-Logs zeigen.

Ansteigende Gegenstandsstufe
Wie schon in einem früheren Beitrag vermutet, stellt das neue System der ansteigenden Gegenstandsstufen den Versuch da, ein besseres Belohnungsgefühl für schwerere Bosse zu vermitteln. Auch dürfte das neue System die BIS-Listen etwas komplexer machen und man kann, sofern man das möchte, sich etwas mehr mit der Charakterplanung befassen. Selbstverständlich wird es dann natürlich auch Verfluchungen geben, wenn genau der benötigte Gegenstand mit den optimalen Werten gerade nicht die höhere Gegenstandsstufe hat. In der folgenden Übersicht seht ihr den Verlauf der Gegenstandsstufe in der Höllenfeuerzitadelle.

Gegenstandsstufe als Tabelle

Gegenstandsstufe als Tabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.