Zusammenfassung Blizzcon Tag 1

Endlich hat die Blizzcon begonnen und alle Blizzard Fans und insbesondere World of Warcraft Fans dürfen auf viele neue Infos zu ihren Lieblingsspielen hoffen.

Challenge Mode wird Greater Rift

Ein Challange Mode System wie bisher bekannt wird es in Legion nicht mehr geben. Blizzard denkt, dass es nicht sehr spaßig ist von Mob Gruppe zu Mob Gruppe zu hetzen. Stattdessen werdet ihr in der Spielwelt Schlüsselsteine finden können. Dieser Schlüsselstein passt nur zu einem bestimmten Dungeon und stellt somit sicher das wirklich alle Dungeons genutzt werden, auch wenn diese nicht gerade zu den Lieblingsdungeons gehören. Der Schlüsselstein ist zum Anfang noch auf einer niedrigen Stufe und kann mit jedem Erfolgreichem Abschluss des Dungeons aufgewertet werden. Jedoch kommt mit jeder Aufwertung eine Schwierigkeitsstufe in Form von zusätzlichen Monstereffekten dazu. Im folgenden Bild kann man sehen, dass der Schlüsselstein schon auf Stufe 13 ist. Dies sorgt dafür, dass die Monster 75% Angriffskraft und 95% mehr Leben haben. Dazu kommen die Effekte, dass Gegner bei einem Treffer das Ziel vergiften und bei nur noch 30% Leben in Enrage-Modus gehen und 100% mehr Schaden verursachen. Jeder Dungeon der mi einem Schlüsselstein geöffnet wird hat immer noch eine Zeit, die es zu schlagen gilt. Diese soll jedoch ehr im Bereich von „Silber“-Zeiten von bekannten Challenge Modes liegen.
schlüsselstein world of warcraft
Wieviele solcher „Affixes“ es geben wird ist noch nicht bekannt jedoch sollte dies für einen verbesserten Wiederspielwert der Dungeons sorgen und auch den Hardcore-Raider eine Herausforderung bieten. Pro Woche soll es für diese Anstrengungen Bonusbeute geben, die sich danach richtet wie hoch euer Schlüsselstein ist. Solltet ihr eine Dungeon nicht schaffen, so wird der Schlüsselstein entladen!

Endgame Content – Questen

In Legion soll es keine statische Abfolge von Tagesquest mehr geben. Stattdessen werden die Systeme aus „statischen Tagesquest“ und „wechselnden Tagesquest“ gemischt.
gemischte Tagesquest
Dieses Questsystem dient weiterhin dazu die Geschichte von World of Warcraft zu erzählen. Es wird jedoch nicht mehr so sein, dass ihr jeden Tag eine blaues Ausrufezeichen sehn werden sondern ein gelbes Ausrufezeichen. NPC’s werden jetzt längere Zeit diese Quests anbieten und so fühlt man sich nicht gezwungen diese sofort zu machen. Solche Quests können zum Beispiel in der Klassen-Ordenshalle angenommen werden.

Klassen Ordenshalle Paladine

Klassen Ordenshalle Paladine


Damit der Spieler nicht das Gefühl hat eden Tag die gleichen Quests zu machen wird auf dem neuen Kontinent überall zufällige Quests geben. Dank dem skallierberen Questsystem ist es nun auch möglich den kompletten Kontinent zu nutzten anstatt nur die „Level 110 Zonen“ wie es in Warlords of Draenor der Fall war. Im folgenden Bild kann man erkennen, dass es für den Abschluss aller Quests in diesem Gebiet eine besondere Belohnung gibt. Dieses System könnte einigen schon aus Diablo 3 bekannt vorkommen, dem sogenannten Abenteuermodus.
Abendteuermodus

Abendteuermodus

Flexibles Questen

In allen bisherigen Addons war das Questsystem sehr linear aufgebaut. Man fing in einem Gebiet an und arbeitete sich dann je nach Level von einem Gebiet zum anderen. Dies würde dann ungefähr wie folgt aussehen:

lineares Questen

lineares Questen


Die Entwickler haben jedoch das flexible Skalierungssystem, welches schon in den Raids Anwendung findet, genommen und es auf das Questsystem übertragen. Ihr könnt somit gleich zu Beginn von Stufe 100 an in jedes Gebiet gehen in das ihr möchtet. Die Gegner und auch Questbelohnungen wie Schmuckstücke werden sich eurem Level anpassen. Ihr müsst jedoch nicht darauf achten, dass ihr evtl. wichtige Quest zum Beispiel mit Ringen oder oder Schmuckstücken aufspart um diese mit Stufe 110 zu machen. Es wird jeweils gesondert für den Endgame bereich andere Quest geben. Das System wird dann wie folge aussehen.
flexibles questen

Artefakt-Waffen

Die offizielle Seite funktionierte noch nicht einmal richtig und trotzdem haben die Nutzer von /r/wow sehr schnell die Übersichtsseiten der Artefakt-Waffen gefunden. Unter den folgenden Links gelangt ihr zu den Klassenseiten und könnt euch weitere Details zu den Artefakt-Waffen durchlesen.

  • Todesritter
    • Blut – Schlund der Verdammten
    • Frost – Eisbringer und Frosträcher (Klingen des gefallenen Prinzen)
    • Unheilig – Apokalypse
  • Druide
    • Gleichgewicht – Sichel von Elune
    • Wildheit – Fänge von Aschenmähne
    • Wächter – Ursocs Klauen
    • Wiederherstellung – G’Hanir, der Mutterbaum
  • Magier
    • Arkan – Aluneth, Großstab der Magna
    • Feuer – Felo’melorn
    • Frost – Schwarzfrost
  • Schurke
    • Meucheln – Kummer und Qual
    • Gesetzlosigkeit – Die Schreckensklingen
    • Täuschung – Reißzähne des Verschlingers
  • Priester
    • Disziplin – Zorn des Lichts
    • Heilig – T’uure, Fanal der Naaru
    • Schatten – Xal’atath, Klinge des schwarzen Imperiums
  • Hexenmeister
    • Gebrechen – Ulthalesh, Sense der Totenwinde
    • Dämonologie – Schädel der Man’ari
    • Zerstörung – Szepter des Sargeras
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung – Zwillingsklingen des Betrügers
    • Rachsucht – Kriegsklingen der Aldrachi
  • Jäger
    • Tierherrschaft – Titanenblitz
    • Treffsicherheit – Thas’dorah, Erbstück von Haus Windläufer
    • Überleben – Fangklaue, Speer der wilden Götter
  • Mönch
    • Braumeister – Fu Zan, Gefährte des Wanderers
    • Nebelwirker – Sheilun, Stab der Nebel
    • Windläufer – Fäuste der Himmel
  • Paladin
    • Heilig – Die Silberne Hand
    • Schutz – Hüter der Wahrheit
    • Vergeltung – Aschenbringer
  • Schamane
    • Elementar – Die Faust des Ra-Den
    • Verstärkung – Schicksalshammer
    • Wiederherstellung – Azsharas Szepter
  • Krieger
    • Waffen – Stromkar, der Kriegsbrecher
    • Furor – Kriegsschwerter der Valarjar
    • Schutz – Schuppe des Erdwächters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.