Blizzcon: Artefaktwaffen

Jede Artefaktwaffe hat ihre eigene Questreihe die euch früher oder später auf die Verheerten Inseln führt. Ein Hexenmeister muss zum Beispiel in den Katakomben unter Karazhan ein paar Seelen einfangen. Da man in Legion nur eine einzige Waffe haben wird ist es natürlich spannend zu wissen wie sich diese verbessern lässt.
Auf den Verheerten Inseln kann man mit seiner neuen Artefaktwaffe beginnen „Artifact Power“ (Artefaktmacht) zu sammeln. Diese Ressource kann dafür genutzt werden neue Fähigekeiten im Talentbaum der Waffe freizuschalten. Artefaktmacht kann zum Beispiel von Quest-Bossen, Rare Mobs, Dungeons, Raids erhalten werden. Für PvP Spieler wird es die Möglichkeit geben diese durch siegreiche Schlachtfelder und Arenen zu erhalten.

Quellen für Artefaktmacht

Quellen für Artefaktmacht


Mit Hilfe der Artefaktmacht kann dann im Talentbaum der Artefaktwaffe neue aktive Fähigkeiten oder passive Eigenschaften aktivieren. Jede Artefaktwaffe hat jedoch eine Start-Fähigkeit die ohne Artefaktmacht schon standartmäßig aktiviert ist. Im folgenden Bild ist die passive Eigenschaft „Soulds of Damned“ die Start-Fähigkeit.
souls of the damned startfähigkeit
Von diesem Punkt im Talentbaum aus kann sich der Hexenmeister nun weiter vorarbeiten. Hat er genügend Artefaktmacht gesammelt kann er die nächste aktive Fähigkeit „Unleash the Harvest“ freischalten und erschließt sicht einen neuen Punkt im Talentbaum und damit neue Möglichkeiten!
unleash the harvest
Im nächsten Bild hat sich der Hexenmeister dafür entschieden den weg nach rechts im Talentbaum zu gehen und somit die passive Eigenschaft „Inherently Unstable“ zu nutzen. Je nachdem wie man gerne Spielen möchte kann man hier zum Anfang die Waffe an die eigenen Vorlieben anpassen. In diesem Beispiel kann man sich entscheiden ob man zuerst mehr kritische Trefferchance für Instabiles Gebrechen haben möchte oder mehr Burst-Schaden für Saat der Verderbnis. Also lieber mehr AOE-Schaden oder Single-Target.
inherently unstable
Die Talente bzw. Fähigkeiten haben jedoch mehrere Stufen. Um im Talenbaum weiterzukommen müssen zum Beispiel im Fall von „Inherently Unstable“ erst Stufe 3 freigeschaltet werden.

Talentpunkte die nur einen Punkt benötigen sind meistens Schlüsselfähigkeiten die etwas stärker sind. Diese Fähigkeiten können Kernfähigketen der Klasse oder jedoch die Artefaktwaffe selber beeinflussen. Diese Fähigkeiten haben einen etwas optisch aufwendigere Umrandung.
soul flame

Es wird möglich sein jede Fähigkeit im Talentbaum zu aktivieren, dies wird jedoch eine Weile dauern! Die erste Fähigkeit bekommt man sofort zu Beginn und die erste große Fähigkeit ca. vor dem maximal Level von 110. Der Rest des Talentbaums wird Monate benötigen. Die Waffen wird über das komplette Addon an Stärke gewinnen.

Artefaktwafffe nach Stufe 110

Artefaktwafffe nach Stufe 110

Um die rohe Macht einer Artefaktwaffe zu verstärken können in diese Releikte gesockelt werden. Relikte können über viele Wege in Legion erhalten werden. Im folgenden Bild sieht man zum Beispiel Relikte als Questbelohnung und auch als Drop von Monstern.
relikte für artefaktwaffe finden

Relikte können das ItemLevel erhöhen. Je besser die Qualität des Relikts umso stärker wird das ItemLevel erhöht. Es ist davon auszugehen, dass in Raids die besten Relikte droppen werden. Neben dem ItemLevel können Relikte jedoch auch Fähigkeiten im Talentbaum der Artefaktwaffe erhöhen. Hat man zum Beispiel in eine passive Eigenschaft schon 3/3 Punkte investiert, kann man mit einem Relikt dies auf 4/4 oder sogar 5/5 erhöhen. Dies erlaubt es ein wenig die Waffe weiter an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Ein Jäger verstärkt zum Beispiel lieber seinen kritischen Schaden und ein anderer lieber die Meisterschaft. In jede Waffen können vermutlich nur maximal zwei Relikte gesockelt werden. Es gibt jedoch unterschiedliche Arten von Relikten. Im folgenden Bild der Hexenmeister-Artefaktwaffe, können zwei unterschiedliche Arten von Relikten gesockelt werden. (Schatten und Teufelsfeuer). Es wird viele unterschiedliche Arten wie zum Beispiel Feuer, Wasser, Erde geben. Der Aschenbringer wird Reliktslots für Heilig und Feuer besitzen.
artefaktwaffe mit relikt verstärkt

Wenn man lange genug mit seiner Artefaktwaffe gespielt hat und diese an Stärke gewonnen hat, kann man sie aufwerten. Die Aufwertung wird in einer Questreihe eingebettet sein die euch in Dungeons schickt, wichtige Persönlichkeiten involviert oder verschiedene Aufgaben in der Außenwelt absolvieren lässt. Das Aufwerten der Waffe schaltet einen weiteren Reliktslot wie auch neue optische Erscheinungsbilder frei!
artefaktwaffe aufwerten

Erscheinungsbilder und farbliche Anpassungen können z.B. durch Erfolge freigeschaltet werden. So könnt ihr zum Beispiel für das vollständige „Durchquesten“ einer Zone oder einer ehrfürchtigen Rufstufe mit einer der neuene Fraktionen ein neues Erscheinungsbild für die Artefaktwaffe erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.