Legion: kein Gold mehr durch die Garnison

Blizzard hat sich anscheinend um den Verbleib der Garnison Gedanken gemacht. Aktuell nutzen viele Spieler die Garnison als leichte Goldquelle. Diese Methode lässt sich wunderbar mit jedem 100er Twink erweitern und kann zu einem netten Einkommen führen, für das man fast nichts tun muss.

In Legion wird mit dieser Gold-Farm-Methode jedoch Schluss sein bzw. wird die Goldmenge, die dort verdient werden kann, stark eingeschränkt. So bekommt man zum Beispiel bei der berühmten Mission: Blingtrons Geheimtresor nur noch 25 Garnisonsressourcen statt 1.000 Gold.
Auch die Chance überhaupt Missionen mit einer Goldbelohnung zu erhalten wurde stark reduziert. So wird das Gasthaus auf Stufe 3 nicht mehr „lukrative Schatzmissionen“ sondern „Garnisonsressourcen-Missionen“ freischalten. Dies führt dazu, dass es, statt wie bisher insgesamt 71 Missionen mit Goldbelohnung, nur noch 17 Missionen mit einer Goldbelohnung gibt.
Selbst wenn man eine dieser seltenen Missionen hat, wird man aus ihr nicht viel Gold holen können, denn die Anhängereigenschaft Schatzjäger wird nun die erhaltene Garnisonsressourcen-Menge durch Missionen erhöhen.

Dieser Einschnitt wird auch vor den Schiffsmissionen nicht halt machen. Gibt es aktuell noch 18 Schiffsmissionen mit Goldbelohnungen wird es mit Legion keine einzige mehr geben. Der Besatzungsbonus Zwergenbesatzung, der die Goldmenge erhöht, wird dann eine Chance haben zusätzliche Schiffsausrüstung von Missionen mitzubringen.

Diese Änderungen dürften für viele Spieler ein kleiner Schock sein. Haben sie doch viel Zeit in die Anhänger gesteckt und sich auf ein leichtes Goldeinkommen gefreut. Blizzard möchte jedoch anscheinend nicht, dass Spieler so leicht an Gold durch wenig Arbeit kommen und die Spieler sich lieber in aktuellen Inhalten bewegen sollen als abgeschieden in der Garnison herumzustehen.

2 Gedanken zu „Legion: kein Gold mehr durch die Garnison

  1. Aliciara@Un´goro

    War doch eigentlich Sonnenklar, daß mit einem neuen Addon der alte Content unwichtig und runtergeschraubt wird. Finde ich persönlich auch richtig so. Was aktuell an Gold reingepumpt wird ist nicht mehr feierlich. Absolut übertrieben.

    Mit jedem Charakter mache ich im Monat 20-50000 Gold mit der Garni und der Werft, ohne Gasthaus. Da stimmt doch auch was nicht.

    Ich werde die Garni sicherlich vermissen als Rückzugsort mit Bank und AH, vielleicht noch meine Anhänger begrüßen die in der Garni rumstehen, mehr werde ich aber nicht hinterhertrauern.
    Für mich ist diese Änderung gut so wie sie kommen wird.

    Grüße, wir sehen uns in Legion (hoffentlich ohne so viel Gold).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.