Nur noch 7.6 Millionen aktive Spieler

Noch im Dezember 2013 konnte Blizzard mit leicht gestiegenen Abonnenten aufwarten. Leider konnte sich der Trend nicht fortsetzen und so ging die Zahl der aktiven Spieler von 7.8 Mio auf 7.6 Mio runter. In anbetracht der langen Content-Durststrecke, welche vermutlich erst im September/Dezember 2014 mit dem neuen Addon beendet wird, ist diese Entwicklung durchaus nachvollziehbar. Hatte Blizzard ursprünglich angeküdigt Content schneller zu veröffentlichen, musste darauf jedoch vergebens gewartet werden. Nichts desto trotz handelt es sich bei World of Warcraft immer noch um das erfolgreichste MMO und dies mit monatlichen Kosten.

wow-addons-abonennten

Die Grafik veranschaulicht die Abonnentenveränderungen und den Zusammenhang zu den Addon Veröffentlichungen. Es ist davon auszugehen, dass kurz vor dem nächsten Addon: Warlords of Draenor noch ein leichter Anstieg der Abonnenten zu erwarten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.