neues Jäger Pet: Schimaeron

Mit dem neuen Patch ist es für Jäger möglich den Boss Schimaeron zu zähmen. Schimaeron hat wirklich ein einzigartiges Aussehen. Statt einem dritten Kopf hat er einen mutierten Arm und passt nicht so ganz in die sonst übliche Petsammlung von Jägern, die sich sonst stundenlang auf die Suche nach edlen Tieren wie Loque’nahak machen.

schimaeron jäger pet

Schimaeron könnt ihr mit jedem Talentspezialiserung zähmen jedoch ist er etwas wiederspenstig. Hat Schimaeron noch über 20% Leben und ihr versucht ihn zu zähmen erhaltet ihr die Fehldermeldung „Schimaeron ist momentan zu ruhig, um gezähmt zu werden.“ Schimaeron sorgt mit seinen Buff „Scharfe Sinne“ für Meisterschaft. Er zählt nach der Zähmung zu der Petklasse Hydra.

Vorgehensweise

Geht in den Pechschwingenabstieg (Cataclysm) und tötet die ersten zwei Bosse Magmaul und Omnotron-Verteidigungssystem. Dies könnt ihr Solo in der NHC 10er Version machen.
Sprecht mit dem Gnom im Gefängnis hinter Schimaeron. Startet mit einem Pet eurer Wahl und beginnt den Kampf am besten mit einer Irreführung auf euer Pet. Versucht Schimaeron in Richtung 20% zu drücken und verzichtet auf Dots. Kurz vor 20% solltet ihr schnell euer Pet freigeben. Schiesst Schimaeron dann unter 20%. Unter 20% sollte er in einen Wutzustand übergehen, was durch seine rote Färbung leicht zu erkennen ist. Nun könnt ihr mit der Zähmung beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.