Patch 6.0.3 am 29.10.

Der nächste kleine Patch steht bevor und soll uns ein paar Fehlerbehebungen bringen, die sich seit dem Release von 6.0.2 ergeben haben. Zusätzlich sollen weitere Inhalte ins Spiel gebracht werden die für den Release von Warlords of Draenor nötig sind. Ziel ist es, dass am Release-Tag kein Patch nötig ist und möglichst alles reibungslos läuft. Detailierte Patchnotes für 6.0.3 sind noch nicht verfügbar.

We’re planning to release a patch tomorrow that will bring the live game up-to-date with the version currently being tested on the beta realms. This includes a number of fixes and changes to address issues we’ve identified since the release of 6.0.2, as well as remaining assets and content to prepare for the launch of Warlords of Draenor. As we’ve done in prior expansions, our plan is to not require a launch-day patch, and have a smooth transition to the new expansion in North America at midnight Pacific on November 13.

*Update* – Die Patchnotes sind jetzt in engl. verfügbar.
Auffällig ist ein Nerf bei den Schluckfröschen auf der Zeitlosen Insel. Diese werden aktuell bis zum Erbrechen gefarmt und können nicht mehr das Verwelktes Seerosenblatt droppen, welches man für 100g an einen Händler verkaufen konnte.

*Update2* – In den Patchnotes heißt es: „Charaktere, die die Invasion der Eisernen Horde zurückgeschlagen haben, können jetzt einen Händler am Brückenkopf ihrer jeweiligen Fraktion aufsuchen, der ihnen Ersatzquestbelohnungen verkauft.“ Mit dem Brückenkopf sind die Questshubs an den Portalen in den Verwüsteten Landen gemeint. Dort findet ihr auf Hordenseite: Zerpy Schraubschreck und auf Allyseite: Rüstmeisterin Rindelle, die euch für 10 Silber die Questgegenstände tauschen.

brückenkopf verwüstete lande

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.