Neue-Alte Gegenstände

Mit Patch 6.0 kamen still und heimlich ein paar Gegenstände zurück ins Spiel die in Mist of Pandaria nicht mehr droppen konnten. Hatte man zu MoP einen solchen Gegenstand, saß man auf einer kleinen Goldgrube.

Chans imperiale Roben

Chans imperiale Roben gibt es seit Klassik und ist ursprünglich ein seltener Drop von Mith’rethis der Verzauberer im Hinterland. Auf Grund der Crossrealm-Problematik in den ganzen low Level Zonen ist diese Robe so gut wie nicht mehr zu bekommen gewesen.
Mit dem neuen Patch 6.0 wurde die Robe nun zu einem Weltdropt. Dies bedeutet jedes Monster in der alten Welt zwischen ca. 40-60 kann diese Robe droppen.
Einige Spieler haben schon rausgefunden, dass man mit Hilfe von Unvollständiges Draenethystfragment und Fehlerlose Draenethystsphäre diesen Gegenstand erhalten kann. Die Draenethyst-Gegenstände droppen von Monster in den Verwüsteten Landen oder können auch im AH gekauft werden. Für die Abgabe der Gegenstände erhält man oft grüne Gegenstände und evtl. auch Chans imperiale Roben.

Klinge von Schattenfang
Lange Zeit das Non-Plus-Ultra für alle Level 19 PvPler, die Klinge von Schattenfang. Diese Waffe konnte ursprünglich in der Burg Schattenfang gefunden werden, wurde dann jedoch aus den Loottables entfernt. Mit 6.0 ist die Waffe zurück und dürfte für interessante Goldbeträge den Besitzer wechseln. Laut WoWhead wurde das Schwert früher von Klagender Gardist und Leichenfresser gedropt. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.