Verzauberkunst Guide

Mithilfe der Verzauberkunst können Ausrüstungsgegenstände verzaubert werden. Die Verzauberungen auf Gegenständen verbessern die Werte und machen so den Charakter stärker. Statt Verzauberungen direkt auf Ausrüstungsgegenstände zu verzaubern, können auch Pergamente verzaubert werden, welche dann im Auktionshaus verkauft werden können. Die Rohstoffe für Verzauberungskunst können durch das Entzaubern von magischen Gegenständen erhalten werden. Es wird nicht empfohlen, jegliche Berufe vor Stufe 90 zu erlernen! Davon ausgenommen sind die Farmberufe wie Kräuterkunde, Bergbau und Kürschnerei.

1 bis 600


Zuerst müsst ihr Verzauberkunst bei einem Lehrer lernen. Am einfachsten geht dies in Ashran oder den alten Hauptstädten Orgrimmar oder Sturmwind. Habt ihr mindesten die Verzauberkunst auf Stufe 1, solltet ihr in Ashran beim Verzauberkunsthändler, welcher direkt neben dem Lehrer steht, den folgedne Gegenstand kaufen: Draenorverzauberkunst. Nutzt ihr diesen Gegenstand schaltet ihr die Skillstufe von Verzauberkunst bis auf 700 frei und erlernt sehr nützliche Rezepte zum skillen.

Man könnte die Verzauberkunst auch mit alten Rezepten bis auf Skillstufe 600 bringen. Der Nachteil dieser Methode ist jedoch, dass man sehr viele VZ-Mats kaufen bzw. farmen müsste. Ihr könnt dann zwar Verzauberungsrollen herstellen bleibt jedoch auf diesen sitzen. Also ein 100%-Verlust. Mit der folgenden Methode erhaltet ihr ein paar eurer Investitionen zurück und könnt sogar Plus machen.

  • Ihr solltet jeden Tag die zwei folgenden Rezepte herstellen. Verzaubergeheimnisse von Draenor gibt zwar nur +1 Skillpunkt ist jedoch eine Währung für neue Verzauberungsrezepte! Mit Temporaler Kristall erhaltet ihr ganze +10 Skillpunkte.
  • Mit Hilfe des Rezepts Glitzernder Splitter könnt ihr 20x Draenischer Staub in einen blauen Splitter umwandeln und +1 Skillpunkt erhalten. Ihr solltet vorher die Auktionshauspreise der blauen Splitter und des Staubs recherchieren. Am einfachsten geht dies wenn ihr den AH-Preis des Splitters durch 20 teilt. Somit könnt ihr schnell entscheiden, ob sich die Herstellung lohnt.
  • Habt ihr ein paar blaue Splitter gesammelt, dann stellt eines der folgenden Rezepte her (alle geben +1 Skillpunkte). Es handelt sich dabei nicht um die besten Verzauberungen jedoch werden diese trotzdem im Auktionshaus gekauft! Verzaubert diese auf Verzauberungspergamente und nicht auf eure Ausrüstung. Die Pergamente könnt ihr bei einem Thundramamut, beim VZ-Händler in Ashran oder einer Verzauberhütte in einer Garnison kaufen.

Level Gegenstände
Jeder Gegner in Draenor besitzt die Chance, einen der folgenden Gegenstände zu droppen. Baut man diese wieder zusammen, erhält man 5 günstige Skillpunkte. Leider lassen sich diese Gegenstände nicht gut farmen und sind somit nur ein Bonus

600 bis 700


Ab einer Stufe von 625 werden die „Huch“-Verzauberungen unbrauchbar und es muss mit Rezepten weiter geskillt werden die epischen Kristalle benötigen. Über das tägliche Rezept aus dem Teil bis 600 solltet ihr nun einige angesammelt haben.

  • Stellt weiterhin die täglichen Rezepte aus dem ersten Teil her
  • Jedes Rezept ab 625 muss für Verzaubergeheimnisse von Draenor in Ashran oder einer Verzauberungshütte gekauft werden. Die folgenden zwei Waffenverzauberungen geben +15 Skillpunkte bei nur 3 benötigten epischen Splittern. Dies sind die besten Rezepte um schnell die letzten Skillpunkte bis 700 zu machen. Alternativ könnt ihr mit den unten stehenden Ringverzauberungen skillen.
  • Wollt ihr nicht mit den Waffenverzauberungen skillen solltet ihr euch für eine der folgenden Ringverzauberungen entscheiden. Da jeder Charakter zwei Ringe besitzt, ist die Umsatzmenge im Auktionshaus etwas größer!

Gold verdienen


Verzauberkunst ist neben Alchemie und Inschriftenkunde ein Markt, bei dem man sehr schnell etwas Gold verdienen kann, sofern man das nötige Sitzfleisch hat, um das Auktionshaus zu belagern. Gerade bei Waffenverzauberungen winken oft große Gewinnmargen, dies lockt natürlich viele Spieler an und ihr müsst euch auf einen harten Konkurrenzkampf einstellen.

Für Einsteiger, die sich evtl. nicht mit zu vielen epischen Kristallen übernehmen wollen sollten versuchen mit den kleineren „Gabe“ Verzauberungen anzufangen. Die Abnahmemenge ist natürlich nicht so groß wie bei den spitzen Verzauberungen aber man kann Gewinn machen.

Die großen Waffenverzauberungen sind in jedem Addon ein lukratives Geschäft. Hier werden jedoch 15 epische Splitter pro Verzauberung benötigt. Solltet ihr es nicht gewohnt sein mit Goldmengen von >5k zu hantieren ist dieser Markt vermutlich nichts für euch!
Die Gewinnmargen bei den Waffenverzauberungen können sehr groß sein. Je besser man sich die Rohstoffe organisieren kann, also die epischen Splitter, desto mehr Gewinn winkt. Nicht umsonst findet ihr im Handelschannel immer Leute die Rohstoffe ankaufen.

Bevor ihr jedoch startet, solltet ihr euch einen Überblick über den Verzauberkunstmarkt verschaffen. Dies lässt sich gut mit dem UndermindeJournal machen.

Martkinfos von Verzauberungen

Martkinfos von Verzauberungen

Ersetzt bei dem folgenden Link Antonidas mit eurem Server

Ein Gedanke zu „Verzauberkunst Guide

  1. Khrska

    Es wäre noch schön gewesen wenn es eine liste mit den aktuellen verzauberungen gäbe,
    evtl auch alles dazu gehörige (materialien garnisions gebäude etc)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Khrska Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.