Farm Guides

Taure baut Erze ab
Inhaltsverzeichnis

Unter farmen versteht man in World of Warcraft das Sammeln von bestimmten Gegenständen oder auch Gold. Gerade das Skillen von Berufen und die durch die Berufe hergestellen Waffen, Rüstungen und Ähnliches erfordern es, dass viele Items gefarmt werden müssen. Um die dafür aufgebracht Zeit so gering wie möglich und den Ertrag so groß wie möglich zu gestalten, gilt es das Farmen so effektiv wie möglich zu gestalten. Hier bei können Farmguides helfen. Beim farmen von Gold handelt es sich meist um einen Mix aus verschiedenen Farmtätigkeiten, mit dem Ziel den eigenen Goldbesitz zu erhöhen. Manch einer farmt sogar das Auktionhaus, hier wird oft vom flippen gesprochen. Man kauft einen Gegenstand günstig ein und verkauft ihn zu einem höheren Preis.

3 Gedanken zu „Farm Guides

  1. Daniel

    Ich hätte noch einen Tip für das Leder farmen (und nebenbei auch den „Draenor-Stoff“) wie lasse ich dir den denn zukommen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.