Leinenstoff farmen

Leinenstoff Leinenstoff ist der erste Stoff dem man in World of Warcraft bekommen kann. Monster der Stufe 5 bis 20 können Leinenstoff droppen. Elitegegner droppen oftmals mehr Stoff als normale Mobs. Leinenstoff ist im Vergleich zu anderen Stoffe sehr günstig und man braucht für Schneiderei auch nicht sehr viel Leinenstoff.

  • Tipp: Wenn ihr gerade dabei seid, einen Charakter zu leveln, sammelt den Stoff, den ihr findet in eurer Bank. Fangt erst ab ca. Level 60 mit Flugmount an zu farmen. Am besten ist natürlich auf der maximal Stufe, wenn ihr die Mobs mit einem Schlag töten könnt. Vor der maximalen Stufe braucht man keine Berufe, im speziellen sind hier die Bonis gemeint.

Solltet ihr Leinenstoff lieber farmen wollen habe ich in dem folgenden Video ein paar gute Farmspots zusammen gefasst.

Leinenstoff farmen in Westfall

Der erste Spot für Leinenstoff ist Westfall. An der Späher Kuppe hat sich, nach der Verwüstung der alten Welt durch Todesschwinge, einer sehr guter Farmspot für Leinenstoff etabliert. Die Gnolle hier bekämpfen sich mit Wachen der Allianz und haben eine sehr kurze Respawnzeit, was sie für das Farmen natürlich umso interessanter macht. Nachteil an diesem Spot ist, dass man als Hordler auch mal ein paar Wachen tötet die evtl. Allianzspieler auf den Plan rufen könnten. Es kann sein, dass wenn ihr dort div. Quest gemacht habt es zu einem Phasing kommen kann und ihr die Gnolle nicht mehr sehen könnt.

  • Anmerkung: viele Spieler in dem Gebiet treiben die Respawnrate in die Höhe und machen das Leinenstoff farmen zu einem Vergnügen!

Karte von WestfallMagier in Westfall nähe der Späherkuppe

Leinenstoff farmen im Sumpfland

Der zweite sehr gute Spot befindet sich im Sumpfland. Orcs bekämpfen sich mit Drachen. Wenn ihr zufällig Küschnerei parallel skillen möchtet, ist dies natürlich doppelt lukrativ. Es gibt dort drei kleine Spots. Es reicht jedoch aus sich in die Mitte der Straße zu stellen, wo sich die NPC’s bekämpfen. Vorteil an diesem Spot ist, neben der sehr hohen Respawnrate, dass auch Wollstoff dropt. Das macht es natürlich umso interessanter möchte man Schneiderei oder Erstehilfe leveln. Ärger mit Fraktions NPC hat man dort im Gegensatz zur Späher Kuppe nicht.
Karte vom SumpflandDrachen und Orcs im Sumpfland

Leinenstoff in Instanzen farmen

Alternativ zu Farmspots im Freien sind auch die ersten Instanzen sehr lukrativ. Allianz Spieler sollten die Todesminen in Westfall und Horde Spieler den Flammenschlund Orgrimmar besuchen.

  • Tipp: Pullt alle Mobs, indem ihr an sie nah heran lauft, ohne sie zu töten. Zieht sie am Ende oder bei den Bossen zusammen. So muss man nicht ständig looten.

Karte vom FlammenschlundKarte von den Todesminen


Update: 27.10.2014 – Patch 6.0.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.