Windwollstoff farmen

WindwollstoffWindwollstoff kam mit dem Addon: Mist of Pandaria ins Spiel und kann von Mobs der Stufe 85-90 in Pandaria gefunden werden. Wie schon im Addon: Cataclysm gibt es in MoP auch einen Trank für BonusLoot. Der Trank des Glücks hält zwar nur 20 Minuten jedoch hat man diese Investition relativ schnell wieder drin, sofern man konsequent Mobs tötet.
Gute Farmspots für Windwollstoff habe ich in dem folgenden Video zusammengestellt.

Update:

Mit Patch 5.4.8 (21.05.2014) wurden ein paar gravierende Änderungen an den Respawntzeiten der Mobs vorgenommen. Diese Änderungen sind nicht in den Patchnotes dokumentiert. Es kann somit sein, dass die hier genannten Farmspots nicht mehr so gut sind.

Windwollstoff farmen in der Krasarang Wildnis – Anglerexpedition

Dieser Spot zählt zu den besten Farmspots in Mist of Pandaria. Fängt man an die Fischmenschen zu killen, setzt nach einiger Zeit eine erhöhte Respawnrate ein. Es hat sich gezeigt, dass einige Klassen hier klare Vorteile haben. So kann man mit einer Eule, als Hexer sowie Shadow durch Multidotten und div. Selbstheilungsfähigkeiten sehr effizient farmen. Unabdingbar ist natürlich der Trank des Glücks. Leider ist dieser Farmspot heiß begehrt und ihr braucht evtl. jemanden auf einem leeren Server, der euch in die Gruppe lädt.
anglerexpedition-krasarangwildniswindwollstoff-farmspot-krasarangwildnis

Windwollstoff farmen in der Tonlongsteppe – Sra’Vess

Auf der Insel Sra’Vess treiben sich sehr viele Insekten der Sra’thik rum. Hier kann man große Gruppen von 5-15 Mobs zusammen pullen und AOE’en. Ab und zu befinden sich darunter elite Patrouillen, die aber keine wirkliche Gefahr darstellen. Bringt auf jeden Fall einen Trank des Glücks mit euch, damit ihr vom Bonusloot auch noch den Stoff erhaltet. Es handelt sich hier um ein Daily-Questgebiet, jedoch ist die Insel relativ groß und man sollte immer genug zu töten haben. Ich empfehle für den Anfang einfach dem kreisrunden Weg zu folgen, und links und rechts immer Gruppen von min. 5 Mobs zusammen zu pullen. Solltet ihr genug DMG machen und alles überleben versucht mehr zusammen zu pullen.
sraves-tonlongsteppewindwollstoff-farmspot-tonlongsteppe

Windwollstoff farmen im Jadewald – Windwärtsinsel

Dieser Spot hatte mich zuerst nicht überzeugen können jedoch stellte sich heraus, dass wenn man sich am richtigen Platz befindet und nicht stillsteht, sondern sich ein wenig nach links und rechts bewegt, der Respawn deutlich schneller passiert. Die Mobs sind relativ simpel zu töten und haben genügend Windwollstoff gedroppt. Leider hatte ich an diesem Spot auch mit Konkurrenten zu tun, die dort auch farmen wollten. Also stellt euch darauf ein, evtl. einen anderen Farmspot auszuprobieren. Im letzten Bild habe ich euch noch mal markiert wie die Mobs dort laufen und wo man sich am besten positionieren sollte.
windwaertsinsel-jadewaldwindwollstoff-farmspot-jadewaldwindwollstoff-farmstrategie

Windwollstoff farmen im Tal der ewigen Blüten – Winterastlichtung

Dieser Farmspot ist sehr groß und er hat allen Anderen gegenüber einen großen Vorteil. Hier droppen neben dem Windwollstoff und den Bonusloot Kisten vom Trank des Glücks auch Himmelssplitter sowie Uralter Guo-Lai-Truhenschlüssel. Hat man 10 von den Splittern gesammelt, kann man einen Himmelskristall herstellen und Alani töten. Mit den Schlüsseln kann man Truhen in den Guo-Lai-Hallen öffnen, in denen allerhand nützlichen drin sein kann. Ich empfehle euch, solltet ihr dort farmen wollen, dass ihr ca. 10 Minuten dort farmt und dann versucht eine für euch passende Route zu erarbeiten. Oft ist man dort nicht alleine, es ist also wichtig alle Spots dort zu kennen, damit man nicht zu lange rumsteht und auf Respawn wartet. Um das ganze noch zu verfeinern kann man div. Rare-Spawns dort mit abfarmen.
windwollstoff-farmspot-tal-ewige-bluetenwinterastlichtung-tal-der-ewigen-blueten

Windwollstoff farmen in der Krasarang Wildnis – Unga Ingu

Dieser Farmspot wäre richtig schön, wäre die Respawnrate noch einen Tick höher. Aber nichtsdestotrotz sind genug Affen vorhanden, um immer etwas zu töten. Es gibt ca. 4 Spots an den man größere Gruppen zusammen pullen kann. Dazu besteht die Möglichkeit eines Rare-Spawns, oben auf dem Berg. Dieser Spot kann jedoch nicht mit den anderen hier erwähnten mithalten.
Unga-Ingu-Krasarangwildniswindwollstoff-farmspot-unga-ingu

Windwollstoff farmen im Kun-lai-Gipfel – Yinying

Dieser Spot ist relativ unpopulär jedoch eine gute Alternative zu den sehr bekannten Spots. Der Spot zeichnet sich durch relativ gute Respawnzeiten und einer mittleren Dichte von Mobs aus. Man kann, wenn man lust hat sich noch umherwandernde Wildtiere dazu pullen. Dies erhöht natürlich die Chance, eine Bonuskiste durch den Trank des Glücks, zu erhalten. Ich empfehle, sich genau zwischen den zwei Häusern zu positionieren und von dort aus alles zu pullen.
Windwollstof-farmspot-Kun-lai-gipfelyingyin-kunlaigipfel

Windwollstoff farmen im Kun-Lai-Gipfe – Heulwindhöhle

Für diesen Farmspot muss ich im Nachhinein sagen wäre Kräuterkunde garnicht verkehrt gewesen. Solltet ihr also Schneidern und Kräuterkunde besitzen, kann ich diesen Spot nur empfehlen. Neben viel Windwollstoff konnte ich Kräuter über Kräuter sehen, unter anderem Goldlotus. In der Höhle befinden sich Waldgeister und einige davon in kleinen Schneehügeln. Es gibt in der Höhle 3 große Ansammlungen von diesen Schneehügeln. Ziel sollte es sein, diese drei Schneehügelansammlungen immer mit AOE abzufarmen. Zwischendurch ein wenig Kräuter pflücken und auf den Respawn warten.
heulwindhoele-kun-lai-gipfelwindwollstoff-farmspot-kun-lai-gipfe

2 Gedanken zu „Windwollstoff farmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.