Vol’jins Kopfjäger

In seinem Bestreben, durch einen entscheidenden Sieg in Draenor Azeroth zu schützen, zieht Kriegshäuptling Vol’jin ein Eliteteam aus Champions zusammen, um im Tanaandschungel einen Stützpunkt zu errichten und Gul’dan zu stürzen.

Rufbelohnungen

Freundlich Wohlwollend
Vol’jin’s Headhunters Battle Standard
Trade Agreement: Arakkoa Outcasts
Contract: Dowser Goodwell
Equipment Blueprint: Tuskarr Fishing Net
Ship Blueprint: Battleship
Treasure Map: Tanaan Jungle
Respektsvoll Ehrfürchtig
Equipment Blueprint: Unsinkable
Blueprint: Oil Rig
Frostwolf Grunt’s Battlegear
Deathtusk Felboar
Empowered Augment Rune
Vol’jin’s Headhunters Tabard

Ruf farmen

Die meisten Rufpunkte erhält man durch die Garnisons-Kampagnen Quests. Hier gibt es bis zu 1.000 Rufpunkte für eine Quest. Die Quests sind jedoch limitiert und ihr müsst, solltet ihr euren Ruf weiter erhöhen wollen, tägliche Quests abschließen.
Am „Befehlstisch“ in Volmars Hauptgebäude könnt ihr jeden Tag eine Apexisquest annehmen, die euch mit 600 Öl, 2.000 Apexiskristallen und 300 Ruf bei bei Vol’jins Kopfjägern belohnt. Solltet euch dies nicht genug sein könnt ihr eine zufällige tägliche Quest vor dem Haupthaus annehmen. Diese Quest sind jedoch zufällig und geben auch nur für eine bestimmte Fraktion des Tanaandschungel Ruf. Es könnte also sein, dass ihr an einem Tag eine Quest erhaltet für die Säbelzahnpirscher und am nächsten Tag für Vol’jins Kopfjäger.

Habt ihr die erste Apexis-Tagesquest erfolgreich beendet könnt ihr zwei weitere Quest annehmen. Die Quest Nicht Nachlassen beauftragt euch zwei weitere Bonusziele im Tanaandschungel abzuschließen. Die Bonusziele starten sobald man sich in einem der zahlreichen Tagesquestgebieten befindet. Dazu gibt es eine weitere Quest, die euch mit unterschiedlichen Aufgaben betraut.

Die Quests geben Apexiskristalle und 250 Ruf bei Vol’jins Kopfjägern.

Rufbelohnungen im Detail

Der Handelsvertrag erweitert eure Vorratskiste für Garnisonsressourcen. Ohne diese Erweiterung kann die Kiste maximal 500 Garnisonsressourcen fassen, welche nach ca. 2 Tagen voll ist. Mit dem Handelsvertrag wird das Volumen auf 1.000 verdoppelt und könnt somit 4 Tage nicht spielen und verliert keine Garnisonsressourcen.
volles garnisonslager

Mit der Mächtigen Verstärkungsrune könnt ihr euren Primärwert wie Stärke oder Beweglichkeit um 50 Punkte für 60 Minuten erhöhen. Kauft man siche diese Rune, muss man sich keine der alten Runen mehr kaufen bzw. farmen. Die Buffs stacken nicht!
mächtige verstärkungsrune

Rutengängerin Schönbrunn ist ein neuer Heiligpriester-Anhänger mit der Eigenschaft Schmiermaxe. Diese Eigenschaft erhöht die erhaltene Öl Menge (Ressource für Schiffsmissionen) durch Missionen um 100%.
Rutengängerin Schönbrunn

Der Schiffsbauplan: Schlachtschiff dürfte wohl einer der wichtigsten Gegenstände sein, will man erfolgreich seine Flotte betreiben. Schlachtschiffe haben ein speziellen Konter, wie jeder Schiffstyp, und darf in keiner Flotte fehlen.
schlachtschiff symbol

Bauplan: Ölbohrinsel ist aktuell noch nicht komplett implementiert, es ist jedoch zu vermuten, dass man damit seine Schiffswerft um eine Ölbohrinsel erweitern kann, die ähnlich wie die Kiste für Garnisonsressourcen in der Garnison, einen stetigen Nachschub gewährleistet. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass man damit die Ölmenge durch Schiffsmissionen erhöhen kann.

Ölbohrinsel im Schlingendorntal

Ölbohrinsel im Schlingendorntal

Baupläne werden benötigt um beim Händler in eurer Garnisons-Werft verschiedene Ausrüstungsverbesserungen für eure Schiffe freizuschalten. Bei Voljins Kopfjägern erhaltet ihr das Tuskarrfischernetz und Unsinkbar. Stattet ihr ein Schiff mit Unsinkbar aus, ist es nach einer gescheiterten Mission nicht verloren! Ein Schiff mit dem Tuskarrfischernetz bringt euch ein wenig Fisch von seinen Missionen mit die ihr verkocken könnt.
bauplan schiffsausrüstung

Das Deaththusk Felboar ist eine teuflisch grüne Version Version der schon bekannten Schweinemodelle. Diese Variante passt vom Aussehen sehr gut zur Höllfenfeuerzitadelle.
deathtusk-felboar

Mit dem Spielzeug Schlachtrüstung des Frostwolfkämpfers könnt ihr euch in ein Frostwolf-Transmog anlegen. Es handelt sich dabei nicht um ein Transmog mit Gegenständen, sondern nur um ein Buff.
frostwolf transmog set

Mit der Schatzkarte: Tanaandschungel könnt ihr euch alle Schätze im Tanaandschungel auf eurer Karte anzeigen lassen. Solltet ihr nicht auf ein Addon zurückgreifen wollen ist dies die beste Variante, um zum Beispiel den Erfolg Dschungelschatzmeister, der es erfordert alle Schätze im Tanaandschungel zu finden, zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.