Garnisonsressourcen

garnisonsressourcen Garnisonsressourcen sind eine Währung die in Warlords of Draenor für den Ausbauer der Garnison, für Missionen und zum Tausch von Materialien benötigt wird.

Heroische Dungeons

Eine sehr angenehme Methode ein paar Garnisonsressourcen zu farmen sind heroische Dungeons. Viele müssen aktuell noch Gear farmen und so kann man diese beiden Sachen wunderbar verbinden.

  • Patch 6.2.2: Für jeden zufälligen Dungen erhält man nun 50 Garnisonsressourcen.

garnisonsressourcen heroische dungeons

Durch die Garnison

Die Garnison selber produziert stetig einen kleinen Nachschub an Garnisonsressourcen. Diese werden im Garnisonslager gesammelt, bis der Spieler diese plündert. Das Lager kann jedoch nur 500 Garnisonsressourcen fassen und ihr solltet es spätestens alle 2 Tage leeren.
garnisonsressourcen im garnisonslager

Garnisons Missionen

Hat man alle einmaligen Quellen abgefarmt, stellen die Missionen oft eine sehr ergiebige Einnahmequelle für Garnisonsressourcen dar. Um die Ausbeute durch Missionen zu erhöhen könnt ihr Anhänger mit der Eigenschaft Wiederverwertung verwenden.
Mit etwas Glück könnt ihr den Anhänger mit dieser Eigenschaft dauerhaft auf Ressourcen-Missionen schicken. Habt ihr noch keinen Anhänger mit dieser Eigenschaft könnt ihr, sofern ihr das Gasthaus habt, euch dort einen passenden Anhänger suchen.

Quests

Die erste und wichtigste Einnahmequelle für Garnisonsressourcen sind Quests. In den Startgebieten der Horde und Allianz erhält man sofort nach der Fertigstellung der Garnison Quests die den Spieler mit Garnisonsressourcen belohnen. Zum Anfang könnte man vermuten, dass man mehr als genug Ressourcen bekommt, jedoch steigen die Kosten mit dem Ausbau der Garnison deutlich an. Es ist zu empfehlen, dass wenn ihr eure Garnison möglichst zügig ausbauen wollt, ihr alle Gebiete durchquestet.
garnisonsressourcen durch quests

seltene Kreaturen

Irgendwann sind die Zonen leer gequestet. Jetzt könnt ihr euch auf die Suche nach seltenen Kreaturen machen. Neu in Warlords of Draenor ist, dass zum einen seltene Kreaturen viel öfter spawnen aber ihr sie auch nur einmal looten könnt. Ein zuvor seltene Kreatur wird nach dem ersten Kill nicht mehr auf der Minimap angezeigt und erscheint dem Spieler als normaler Gegner.
Das Addon MyRareFinder hilft dabei sich eine Übersicht über die vorhanden seltenen Kreaturen zu verschaffen und fragt die WoW-Datenbank ab ob ihr diese Kreatur schon getötet habt.
seltene-kreaturen-für-garnisonsressourcen

Sägewerk

Irgendwann sind die einmaligen Quellen abgeschöpft und ihr müsst auf wiederholbare Quellen zurückgreifen. Missionen stellen eine sichere und einfache Einnahmequelle dar, leider sind diese nicht immer Verfügbar. In der Garnison gibt es jedoch mit dem Sägewerk ein spezielles Gebäude, welches nur für die Produktion von Garnisonsressourcen vorgesehen ist. Wie der Name es erahnen lässt müsst ihr dafür Bäume fällen. Das so gewonnene Holz kann per Arbeitsauftrag am Sägewerk in Ressourcen umgewandelt werden. Ein Arbeitsauftrag benötigt 10 Holz und dauert 4 Stunden. (Man kann mehr als einen Arbeitsauftrag haben.
garnisonsressourcen durch sägewerk

Schatzkisten

In allen Zonen auf Draenor können Schätze gefunden werden. Gerade in den Startgebieten enthalten diese Kisten oft Garnisonsressourcen, wie im folgenden Bild zu sehen ist. Um die Suche nach den Kisten zu vereinfachen gibt es auch wieder einige Addons. Mit dem Zussatz Addon für Handy Notes „_DraenorTreasures“ kann man sich alle Schätze in Draenor auf der Karte anzeigen lassen. Zusammen mit den Rare-Mobs kann man hier wirklich viel Beute abstauben.
garnisonsressourcen von Schätzen

Tägliche Dungeonquest

Habt ihr in eurer Garnison ein Gasthaus errichtet erhaltet ihr jeden Tag zwei Quests für zufällige Dungeons. Als Belohnung erhaltet ihr ab und zu Garnisonsressourcen, jedoch ist die Ausbeute ehr gering.
garnisonsressourcen durch dungeons

Verwendung Garnisonsressourcen

Sollte man regelmässig Missionen mit seinen Anhänger starten benötigt man immer Garnisonsressourcen. Je nach Mission werden 10 bis 25 Garnisonsressourcen fällig.
kosten für mission

Für den Ausbau eurer Garnison werdet ihr am Anfang die meisten Ressourcen verbauchen. Das Upgrade für das Rathaus schlägt nicht nur mit 2000 Garnisonsressourcen zu buchen, sondern auch mit 5000g. Habt ihr in Draenor fleißig gequests solltet ihr diese Summe aufbringen können, es lohnt sich!

Der Handelsposten bietet euch die Möglichkeit eure Garnisonsressourcen in fast alle Handwerksmaterialien zu tauschen.
handelsposten haendler

Auch der Zwergenbunker/Kriegswerkstatt ist dankbarer Abnehmer für Garnisonsressourcen. Hier könnt ihr mit Garnisonsressourcen Arbeitsaufträge starten und Rüstungsteile der Eisernen Horde für Transmog-Sets herstellen sowie Upgrads für Anhänger.

Am Haupthaus der Garnison verkauft ab Patch 6.1 Unteroffizier Krähler (A)/ Unteroffizier Grimmkinn (H) diverse nützliche Gegenstände für Garnisonsressourcen. Für 2.000 Garnisonsressourcen könnt ihr ein Eigenschaftsumschulung für Anhänger und Fähigkeitsumschulung für Anhänger erwerben. Diese sind ähnlich wie die Umschulungszertifikate. Braucht ihr für einen Beruf noch schnell ein paar Gegenstände die nur mit einer Abklingzeit bzw. über Arbeitsaufträge hergestellt werden können, dann sind die Eilaufträge für Garnisonsressourcen genau das richtige. Dadurch könnnen 5 Arbeitsaufträge sofort abgeschlossen werden.
Wenn ihr noch einige Apexiskristalle benötigt könnt ihr euch für 200 Garnisionsressourcen Spähberichte kaufen. Diese schalten euch die Quests in den Tagesquest gebieten frei.
haendler garnisons ressourcen

Tags
– Wie bekomme ich Garnisonsressourcen?

4 Gedanken zu „Garnisonsressourcen

  1. darkhasi

    „Dort habt ihr die Möglichkeit Garnisonsressourcen in nützliches Handwerksmaterial zu tauschen. Dies geht jedoch nur über Arbeitsaufträge und benötigt 4 Stunden.“

    Stimmt so nicht. Man kann ab dem Handelsposten 1 Handwerksmaterialien, immer 5 Stück je Sorte die täglich wechselt, Arbeitsaufträge starten, aus denen man 30 Garnisonsressourcen erhält.

    Und ab Stufe 2 des Handelspostens hat man die Möglichkeit 30-50 Garnisonsressourcen gegen Handwerksmaterialien umzutauschen.. Dies geschieht direkt bei einem im Handelsposten befindlichen Händler und ohne „Wartezeit“.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Piri Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.