Gnomische Werkstatt und Goblinwerkstatt

ingenieurskunstMit diesem Gebäude könnt ihr eure Feinde mit mechanischer Macht zerschmettern, indem ihr Raketenrucksäcke, Belagerungsfahrzeuge und sogar nukulare Waffen einsetzt!
Gnomische Werkstatt und Goblinwerkstatt

Eigenschaften

  • Stufe 1 Schaltet einen persönlichen Ingenieur frei, der jeden Tag eine nützliche Erfindung ersinnt. Herausragende Leistung!
  • Stufe 2 Euer Ingenieur erhält Zugriff auf fünf tolle neue Gerätschaften.
  • Stufe 3 Ermöglicht einmal pro Tag den Bau einer Belagerungsmaschine. Nutzt sie, um in Draenor siegreich zu sein!

Baupläne

  • Stufe 1
    • Beim Ausbau der Garnison auf Stufe 2 erhält man fast alle Stufe 1 Baupläne. Dafür muss jedoch im Startgebiet gequestet werden, um die Aufstufungs-Quest freizuschalten
  • Stufe 3
    benötigt Stufe 100 und den Erfolg: Tödliche Technik

    • Verkauft von Rezlak in Frostwall Garnison für 1000 Gold
    • Verkauft von Sparzi Bolzendrall in Mondsturz Garnison für 1000 Gold

GoGo-Gadgeto-Schrauber

Die Werkstatt stellt euch fantastische Erfindungen der Gnomen und Goblins zur Verfügung. Jeden Tag erwartet euch, je nach Ausbaustufe, in der Werkstatt eine Erfindung. Diese haben meist Aufladungen und können somit nicht permanent eingesetzt werden. Alle Erfindungen halten nur maximal einen Tag und verschwinden dann.

Werkstatt auf Stufe 1 stellt euch die folgenden Erfindungen bereit:

  • Klebegranatenwerfer – Feuert eine zeitgebundene Sprengladung auf das gegnerische Ziel und fügt ihm nach 5 Sek. Feuerschaden zu. In der Nähe des Zieles erleiden die Gegner höheren Schaden. (6 Sek. Abklingzeit)
    25 Aufladungen
  • Robogockel – Beschwört einen Robogockel, der 10 Min. lang für Euch kämpft. (10 Min Abklingzeit)
    5 Aufladungen
  • Pneumatischer Energiehandschuh – Feuert eine Kettenspule auf Euer Ziel, fügt ihm körperlichen Schaden zu und zieht es zu Euch. (2 Min Abklingzeit)
    10 Aufladungen
  • Personentransportsystem „Himmelsschreck“ – Schleudert Euch hoch in die Luft und breitet einen mechanischen Gleiter aus. (5 Sek. Abklingzeit)
    2 Aufladungen

Habt ihr die Werkstatt auf Stufe 2 ausgebaut erhaltet ihr:

  • Feuerstuhlprototyp (H) / Chopperprototyp des Robogenieurs (A) – Schwingt Euch auf den Prototyp mit explodierendem Schleudersitz. Das ist ein extrem schnelles Fahrzeug.
  • Zielmarkierer N.U.K.U.L.A.R. – Markiert einen Zielort und lässt dort nach 10 Sek. einen mächtigen Sprengkopf einschlagen, der allen Gegnern innerhalb von 20 Metern 500.000 Feuerschaden zufügt. (1 Stunde Abklingzeit)
  • Baukasten für Lenkrakete XD-57 „Volltreffer“ – Baut eine Rakete, die ungehindert fliegen kann und 1 Min. lang bestehen bleibt. (5 Sek. Abklingzeit)
  • 2 Aufladungen
  • Mikrojetpack GG-117 – Lässt Euren Sprung feurig werden. Fügt Gegnern am Einschlagsort Feuerschaden zu und stößt sie zu Boden. (10 Sek. Abklingzeit)
    2 Aufladungen

  • Wachgeschützspender – Beschwört 3 Wachgeschütze, die Euch 30 Sek. lang beschützen. (30 Sek. Abklingzeit)
    5 Aufladungen

Belagerungsmaschinen

Die Belagerungsmaschinen kennen einige Spieler evtl. noch aus den Wrath of the Lichking oder Cataclysm Zeiten. In Tausendwinter musst eine Fraktion verteidigen und die andere Fraktion angreifen. Die Angreifer konnten dabei Belagerungsmaschinen nutzen um die Mauern der Verteidiger zum Einsturz zu bringen. Weitere Infos folgen.

belagerungsmaschinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.