Werft

Die Werft ist ein Gebäude der Garnison und erlaubt es Schiffe auf Marinemissionen zu schicken. Das Prinzip ist ähnlich dem der Anhänger, jedoch können Schiffe kentern und sind für immer verloren. Die Werft ist für alle Spieler Pflicht, die ihre Legendäre Quest fortzsetzen und Beutekisten mit Loot aus der Höllenfeuerzitadelle erhalten möchten.

Inhalt

Einführung

Die Questreihe startet für jeden Spieler automatisch und beauftragt euch mit dem Anführer eurer Fraktion im Haupthaus eurer Garnison zu sprechen. Für den Bau der Werft sowie deren Schiffen werden ein paar Garnisonsressourcen, Gold sowie die neue Ressource Öl benötigt. Diese erhält man jedoch auch im Verlauf der Questreihe. Bei der Werft handelt es sich nicht um ein Gebäude, dass ihr selber platzieren könnt. Der Bauplatz ist bei Allianz und Horde festgelegt.

Horde

Horde

Allianz

Allianz


Schiffe

Es stehen insgesammt 5 unterschiedliche Schiffstypen zur Auswahl. Die Baupläne für die Schiffe werden durch eine Questreihe, die euch unter anderem zum Tanaandschungel führt, freigeschaltet. Bei einer maximal ausgebauten Werft können sich 10 aktive Schiffe in eurer Flotte befinden. Die Baupläne für die Schiffe werden in der folgenden Reihenfolge freigeschaltet

  • Transporter – Questreihe die euch in den Tanaandschungel führt
  • Zerstörer – Questreihe nachdem die Basis im Tanaandschungel freigeschaltet wurde
  • Schlachtschiff – freundlicher Ruf bei Hand des Propheten/Voljins Kopfgeldjäger
  • U-Boot – Erhält man für das Abschließen von 25 Marinemissionen
  • Träger – Erhält man für das Abschließen von 25 Schatzmissionen

Schiffsausrüstung

Mit Hilfe von diesen Verbesserungen können Schiffe individuell angepasst werden. Jedes Schiff verfügt über maximal zwei Ausrüstungsplätze. Ein selten blaues Schiff hat einen Ausrüstungsplatz und ein lila episches zwei Ausrüstungsplätze. Die Schiffe werden somit besser wenn sie aufgelevelt werden. In der folgenden Übersicht findet ihr die verschiedenen Ausstattungsbaupläne und ihre Fundorte.

  • Tipp: Es besteht eine Chance einen zufälligen Bauplan bei jedem seltenen Gegner im Tanaandschungel zu finden!
Ausrüstung Kontert Beschreibung
Heizkessel Schnell Der Heizkessel wird gleich zu beginn über die Startquest der Werft erhalten.
Bilgenpumpe Stürmisches Wetter Dropt vom Rare Belgork in einer Höhle in der Nähe vom Eisenfaushafen (Karte)
/way 34.4 46.8
Teufelsrauchwerfer Erstschlag Dropt vom Rare Teufelsschmiedin Damorka in der Dämonenschmiede (Karte)
/way 45.8 47.0
Geisterhaftes Fernglas Verfluchte Crew Dropt vom Rare Kapitän Eisenbart in einer Höhle (Karte)
/way 36.6 79.8
Hochleistungsnebelleuchten Dichter Nebel Dropt vom Rare Xanzith der Unvergängliche bei Kil’jaeden Thron (Karte)
/way 60.2 21.0
Eisbrecher Eisiges Wasser Dropt vom Rare Cindral das Lauffeuer am Eisenfaushafen (Karte)
/way 44.6 37.8
Echteisenruder Wendig Dropt vom Rare Zoug der Klotz im Eisenfausthafen (Karte)
/Way 37 33
Interner Gyrostabilisator Chaotische Strudel Dropt beim Eiserner Häscher in der Höllenfeuerzitadelle (zweiter Boss)
Abgerichtete Haie Minenleger Dropt von Wilder Walhai (Raid Boss) im Eisenfausthafen
Nutzt den Chat oder das Suche-Nach-Gruppe-Tool
/Way 38 30
Tuskarrfischernetz Bringt einige Fische von einer Marinemission mit. Verkauft vom Rufhändler im Tanaandschungel
Schattenjäger Denjai Vol’jins Kopfjäger (H)
Verteidiger Krethos Hand des Propheten (A)
Unsinkbar Schiff geht nicht verloren bei fehlgeschlagener Mission. Verkauft von
Schattenjäger Denjai Vol’jins Kopfjäger (H)
Verteidiger Krethos Hand des Propheten (A)

Tipps und Tricks

Magierturm/Geisterhaus
Alle Besitzer eines Magierturms bzw. Geisterhauses haben einen signifikanten Vorteil beim Leveln der Schiffe. Mit Hilfe der Arbeitsaufträge, wobei Ogerportalsteine benötigt werden, kann man Missionsabschlussbericht erhalten. Damit können auch Marinemissionen sofort beendet werden. Durch diese Variante lassen sich sehr schnell Xp für die Schiffe farmen.

100% ?
Schon bei den ersten Entwicklerkommentaren zur Werft konnte man hören, dass die Werft sich von den Anhängermissionen etwas unterscheiden sollen. Gerade zu Beginn, wenn man grüne Schiffe hat und man das Gefühl hat nich so recht voranzukommen, wird dies deutlich. Es gibt zwei Möglichkeiten die Marinenmissionen anzugehen. Entweder man zielt darauf ab die Missionen zu 100% zu beenden und spielt auf hohe Sicherheit, um keine Schiffe zu verlieren, oder man „yolot“ die Missionen einfach und lebt mit Verlusten. Auf den ersten Blick ist es natürlich Schmerzhaft ein episches Schiff zu verlieren jedoch ist ein episches Schiff ebend kein Anhänger und der Verlust ist zu verschmerzen, da man sich ständig neue Schiffe bauen kann. Zum anderen kommt hinzu, dass man einige Missionen nur sehr Schwer auf 100% bekommen wird. Hier müsste man ständig Schiffe neu bauen umd die richtige Besatzung (Pandaren oder Mensch/Untot) für den Bonus zu erhalten. Das Risiko ein Schiff zu verlieren kann also nicht bei allen Missionen völlig ausgeräumt werden (ausgenommen Unsinkbar). Hat man ein Sägewerk, Handelsposten und gut ausgebildete Anhänger für Garnisonsressourcen ist diese „Yolo-Strategie“ jedoch sehr viel leichter umzusetzen.

Master Plan Addon

Master Plan Addon


Wie sieht das dann in Praxis aus? Spielt man zum Beispiel mit Master Plan, dann ist eine Marinemission mit einem gelben Punkt kein Hindernis, sondern eine Chance. Wenn es nicht klappt… Pech gehabt, Schiff neu bauen und das Ganze nochmal. Aber da gehen mir doch so viele Garninsonsressourcen verloren…. Natürlich und das ist auch gut so. Was soll man mit 8.000 Garnisonsressourcen? Die liegen doch eh nur rum.
Das diese Prinzip nicht jeden gefällt ist klar. Jedoch ist es eine Desingentscheidung von Blizzard und solange die Entwickler das nicht ändern muss man halt das Beste daraus machen.

Werft Stufe 1
Gerade zum Anfang ist es relativ schwierig den Einstieg in die Schiffsmissionen zu bekommen, da man nicht alle Schiffstypen und Ausrüstungsgegenstände hat. Es ist unerlässlich, dass man sich ALLE Baupläne für Schiffsausrüstung zusammen farmt. Ansonsten kann man seine Schiffe nicht optimal gegen die gegnerischen Bedrohungen schützen.

Zum Anfang bietet es sich an von jeder Sorte 2 Schiffe zu bauen. Bei einer Stufe 1 Werft könnte dies wie folgt aussehen:

Stufe 1 Werft – max. 6 Schiffe:

  • 2x Transporter
  • 2x Zerstörer
  • 2x Schlachtschiff

Zum Anfang sollte das Ziel darin besteht alle grünen Schiffen auf die Qualitätsstufe „Rare Blau“ zu bekommen. Damit schaltet ihr einen Ausstattungsplatz frei und könnt anfangen eure Schiffe den Gegnerischen Fähigkeiten anzupassen. Die Missionen mit einem Ankerhaken erfordern keine speziellen Konter und eignen sich sehr gut dazu grüne Schiffe zu leveln.

Anfänger Marinemissionen

Anfänger Marinemissionen


Solltet ihr über sehr viele Ressourcen verfügen könnt ihr euren grünen Schiffe auch zerstören und neue bauen. Mit etwas glück erhaltet ihr gleich ein blaues Schiff.

Werft Stufe 2
Habt ihr erfolgreich ein paar Marinemissionen abgeschlossen, dies kann ein paar Tage dauern, schaltet ihr über die Questreihe die Stufe zwei frei. Zusammen mit dem Abschluss der Quest erhaltet ihr auch die Baupläne für U-Boote. Ziel sollte es jetzt sein die Schiffe von selten Blau auf die Qualitätsstufe episch zu bringen und somit den zweiten Ausstattungsplatz freizuschalten.

Stufe 2 Werft – max. 8 Schiffe:

  • 2x Transporter
  • 2x Zerstörer
  • 2x Schlachtschiff
  • 2x U-Boot

Werft Stufe 3
Seid ihr so weit, dass ihr eure Werft auf Stufe 3 aufgewertet habt dürften einige Tage bzw. Wochen vergangen sein. Durch die Erweiterung könnt ihr nun maximal 10 Schiffe gleichzeitig kommandieren und habt, sofern ihr fleißig die Tagesquests im Tanaandschungel gemacht habt, zugriff auf den speziellen Zerstörer von der Fraktion Orden der Erwachten. Dieser hat eine Arakkoa Crew und kontert U-Boote sowie Schlachtschiffe und sollte in keiner Flotte fehlen.

Stufe 3 Werft – max. 10 Schiffe:

  • 2x Transporter
  • 2x Zerstörer – (max. 1x spezial Version vom Orden der Erwachten)
  • 2x Schlachtschiff
  • 2x U-Boot
  • 2x Träger

Schiffsausrüstung
Da die Werft nicht so konzipiert wurde wie die Anhänger-Missionen gibt es hier auch keine beste oder 100% Strategie. Ziel sollte es jedoch sein ein wenig Abwechslung in die Ausrüstung eurer Schiffe zu bringen.

Viele Marinemissionen haben die folgende Konstellation:

Mission mit feindlicher Umgebung

Mission mit feindlicher Umgebung

Die Missionen bestehen oft aus einem gegnerischen Schiff und einer feindlichen Umgebung wie Nebel oder Eis. Transporter haben als Konter Enterkommando. Leider sind Missionen mit diesem Typ äußerst selten. Somit eignen sich Transporter sehr gut um die „feindlichen Umgebungen“ wie Nebel etc. zu kontern. Nutzt ihr die oben erwähnte Flottenkombination, könnte man seine zwei Transporter mit den folgenden Gegenständen ausrüsten und somit für alle feindlichen Umgebungen einen Konter parat haben.

Für alle anderen Schiffe ist die folgenden Kombination eine Möglichkeit möglichst viele gegnerische Konter zu decken:

3 Gedanken zu „Werft

  1. Anonymous

    Hi!
    Klasse Guide, nur, ich finde den Zerstörer bei dem Orden der Erwachten nicht, wo kann ich den kaufen?

    Antworten
    1. Scrumhel

      Bei dem Rüstmeister des Orden der Erwachten – setzt aber den Ruf „Ehrfüchtig“ voraus.
      Viel wichtiger ist aber – dieses Schiff („Die Erwecker“) kann man nur 1x in die Flotte aufnehmen.
      Beim zweiten Schiff kommt die Meldung „Ihr habt diesen Anhänger bereits“. Schade, hätte ich
      vorher wissen müssen, dann hätte ich nicht meine beiden epischen Zerstörer ausgemustert
      sondern nur einen….
      Hinzuzufügen wäre noch das die Ausrüstungspläne jetzt bei allen Rare Bossen droppen können.
      (Zumindest laut der letzten Patch Notes) Ich habe den internen Gyrostabilisator nicht in der
      Höllenfeuerzitadelle (Raid) bekommen sondern bei einem Rare Boss in der Dämonenschmiede.

      Antworten
      1. Paul Artikelautor

        Hallo,

        mit dem Schiff hast du natürlich recht das ist ärgerlich.
        Die Änderung mit den Plänen hab ich schon hinzugefügt.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Paul Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.